Der weisse Rausch

am Samstag, 20. April 2024


Das legendäre Rennen fasziniert St. Antons Wintersportler seit Jahren und zieht tausende Fans in seinen Bann.


Es gilt das "Ungeheuer" Valluga zu bezwingen, dabei wird in Blöcken gestartet. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Startnummernausgabe, wobei jetzt schon darauf hingewiesen wird, dass die Auffahrt und die Startzeiten unbedingt einzuhalten sind.

Achtung: Wir weisen darauf hin, dass aufgrund der unterschiedlichen Pistenverhältnisse der einzelnen Startblöcke (Hindernisse) der Sieger nur aus der 1. Startgruppe hervorgehen kann. Für Starter aus der 2. und 3. Startgruppe werden 15 "Wildcards" aufgelegt. Ausschlaggebend für eine "Wildcard" ist das Vorjahresergebnis sowie die skifahrerische Laufbahn. "Wildcards" werden nur vom OK vergeben und können nicht beeinsprucht werden.


Teamwertung


Seit 2023 wird auch das schnellste Team prämiert. In jedem Team muss mindestens 1 Dame sein, 1 Team besteht aus mindestens 3 Personen. Gewertet werden die schnellsten drei Zeiten. Bei der Anmeldung ist auf die richtige Schreibweise des Team-Namens zu achten, damit die Zeitnehmung die Personen zuordnen kann.

Der weisse Rausch - Interaktive Karte

Programm


Freitag, 19. April 2024

18.00-20.00 Uhr Startnummern-Ausgabe im Arlberg WellCom


Samstag, 20. April 2024

8.30-13.00 Uhr Startnummern-Ausgabe im Arlberg WellCom
ab 13.00 Uhr Pasta Party im Galzigrestaurant
16.30 Uhr Start "Der weisse Rausch Mini"
17.00 Uhr Start "Der weisse Rausch"
18.30 Uhr  Wertungsschluss
19.00 Uhr Siegerehrung am Gertrud-Gabl-Platz samt anschließender Ö3-Disco


Preise

Die Preisgelder in der Gesamthöhe von Euro 1.900,-- werden unter den Siegern der einzelnen Startgruppen aufgeteilt. Pokale für die ersten DREI der Gruppenwertung.


 

Nenngeld

€ 84,- inkl. Finishergeschenk und Pasta Party
€ 5,- Rabatt für Ski-Club Arlberg Mitglieder (nur gegen Vorlage der Mitgliedskarte, Austria Ski Card) 
*Achtung!  Im Nenngeld ist der Skipass nicht enthalten!

Startgruppen

Die Starter:innen werden in folgenden Kategorien Kategorien unterteilt:

 

  • Ski Alpin
  • Snowboard
  • Telemark
  • Kurzski (bis 100 cm)

 

Achtung! Die Startnummern müssen bis 13.00 Uhr PERSÖNLICH abgeholt werden. Das Nenngeld wird bei Nichtabholung einbehalten! Es werden nur 555 Startplätze vergeben!

"Der weisse Rausch" Trophäe 2024

kreiert von Sandra Brugger

 

„Die Pokale wurden bewusst aus weißem Steingussbeton gefertigt. Dies steht einerseits klassisch für den Winter und Schnee, andererseits symbolisiert das Material den „weissen Rausch“, das härteste Skirennen der Alpen. Im Hintergrund ziert stilisiert die Bergsilhouette des Patteriol, dieser gilt als steil, schroff und markant, wie auch das Kultskirennen am Arlberg, welches heuer seine 25. Auflage feiert.“

Hoodie 25. Auflage "Der weisse Rausch"

Jubiläums Hoodie

 

Für die 25. Ausgabe des weissen Rausches gibt es ein Special-Hoodie. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, diesen Hoodie bei der Anmeldung mitzubestellen und bei der Startnummernausgabe abzuholen.

Zudem kann man eine limitierte Stückzahl vor Ort erwerben.


Videos